Angebote zu "Herzogtums" (10 Treffer)

Kategorien

Shops

Entwurf einer Kirchen- und Religionsgeschichte ...
20,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Entwurf einer Kirchen- und Religionsgeschichte des Herzogtums Zweibrücken ab 20.9 € als Taschenbuch: . Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Theologie,

Anbieter: hugendubel
Stand: 09.04.2020
Zum Angebot
Das Gerichtswesen des Herzogtums Pfalz-Zweibrüc...
53,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Gerichtswesen des Herzogtums Pfalz-Zweibrücken im 18. Jahrhundert ab 53.95 € als Taschenbuch: Ein Beitrag zur territorialen Gerichtsbarkeit im Alten Reich. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Jura,

Anbieter: hugendubel
Stand: 09.04.2020
Zum Angebot
Entwurf einer Kirchen- und Religionsgeschichte ...
20,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Entwurf einer Kirchen- und Religionsgeschichte des Herzogtums Zweibrücken ab 20.9 EURO

Anbieter: ebook.de
Stand: 09.04.2020
Zum Angebot
Das Gerichtswesen des Herzogtums Pfalz-Zweibrüc...
53,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Gerichtswesen des Herzogtums Pfalz-Zweibrücken im 18. Jahrhundert ab 53.95 EURO Ein Beitrag zur territorialen Gerichtsbarkeit im Alten Reich

Anbieter: ebook.de
Stand: 09.04.2020
Zum Angebot
Das Gerichtswesen des Herzogtums Pfalz-Zweibrüc...
53,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Arbeit untersucht das Gerichtswesen des Herzogtums Pfalz-Zweibrücken und verfolgt dabei zunächst die Entwicklung der Gerichtsbarkeit bis zum Beginn des 18. Jahrhunderts. Beschrieben wird die Entstehung der beiden territorialen Gerichtsordnungen und das auf ihrer Grundlage beruhende Verfahrensrecht. Besonderes Gewicht legt die Untersuchung auf die Darstellung des pfalz-zweibrückischen Justizwesens im 18. Jahrhundert. Im Vordergrund stehen die Maßnahmen der Landesregierung, durch die der Ablauf der gerichtlichen Verfahren reformiert werden sollte.

Anbieter: Dodax
Stand: 09.04.2020
Zum Angebot
Entwurf einer Kirchen- und Religionsgeschichte ...
20,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Entwurf einer Kirchen- und Religionsgeschichte des Herzogtums Zweibrücken ist ein unveränderter, hochwertiger Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahr 1782.Hansebooks ist Herausgeber von Literatur zu unterschiedlichen Themengebieten wie Forschung und Wissenschaft, Reisen und Expeditionen, Kochen und Ernährung, Medizin und weiteren Genres.Der Schwerpunkt des Verlages liegt auf dem Erhalt historischer Literatur.Viele Werke historischer Schriftsteller und Wissenschaftler sind heute nur noch als Antiquitäten erhältlich. Hansebooks verlegt diese Bücher neu und trägt damit zum Erhalt selten gewordener Literatur und historischem Wissen auch für die Zukunft bei.

Anbieter: Dodax
Stand: 09.04.2020
Zum Angebot
100 Theologische Briefe an Johannes Schwebel au...
15,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Johann Schwebel aus Pforzheim, ab 1523 als Hofprediger in Zweibrücken tätig, wurde zum Reformator des ganzen Herzogtums. Er stand in regem Austausch mit bekannten Reformatoren, v. a. mit seinem Landmann Philipp Melanchthon und Martin Bucer in Straßburg. Sein Sohn Heinrich Webel hat nach dem Tod des Vaters Jura studiert und wurde Kanzler Pfalz-Zweibrückens. Er sammelte einhundert Briefe aus der väterlichen Korrespondenz und ließ sie 1597 im Verlag von Caspar Wittel in Zweibrücken drucken. Diese lateinischen Briefe geben einen genauen Einblick in die oberdeutsche Theologie. Der Altphilologe Dr. Walter Burnikel hat diese Sammlung nun in deutscher Übersetzung vorgelegt und inhaltlich erschlossen. Dabei fällt neues Licht auf das Beziehungsgeflecht der verschiedenen reformatorischen Richtungen.Dr. Bernhard H. Bonkhoff, der Herausgeber der deutschen Flugschriften Johann Schwebels, hat die Einleitung zu dieser deutschen Ausgabe der centuria epistolarum verfasst. Der Band ist ein wichtiger Meilenstein der pfälzischen und elsässischen Reformationsgeschichte.

Anbieter: Dodax
Stand: 09.04.2020
Zum Angebot
Das Gerichtswesen des Herzogtums Pfalz-Zweibrüc...
84,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Die Arbeit untersucht das Gerichtswesen des Herzogtums Pfalz-Zweibrücken und verfolgt dabei zunächst die Entwicklung der Gerichtsbarkeit bis zum Beginn des 18. Jahrhunderts. Beschrieben wird die Entstehung der beiden territorialen Gerichtsordnungen und das auf ihrer Grundlage beruhende Verfahrensrecht. Besonderes Gewicht legt die Untersuchung auf die Darstellung des pfalz-zweibrückischen Justizwesens im 18. Jahrhundert. Im Vordergrund stehen die Massnahmen der Landesregierung, durch die der Ablauf der gerichtlichen Verfahren reformiert werden sollte.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 09.04.2020
Zum Angebot
Das Gerichtswesen des Herzogtums Pfalz-Zweibrüc...
55,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Arbeit untersucht das Gerichtswesen des Herzogtums Pfalz-Zweibrücken und verfolgt dabei zunächst die Entwicklung der Gerichtsbarkeit bis zum Beginn des 18. Jahrhunderts. Beschrieben wird die Entstehung der beiden territorialen Gerichtsordnungen und das auf ihrer Grundlage beruhende Verfahrensrecht. Besonderes Gewicht legt die Untersuchung auf die Darstellung des pfalz-zweibrückischen Justizwesens im 18. Jahrhundert. Im Vordergrund stehen die Maßnahmen der Landesregierung, durch die der Ablauf der gerichtlichen Verfahren reformiert werden sollte.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 09.04.2020
Zum Angebot